Erster Großer FAB Amateur-Cup
Dressur Klasse L 2012/2013

Desiree Döring ist FAB Meisterin.

Landeschampionat RV Kurtscheid, 21.-22. September 2013
Sie war die Überfliegerin am Finalwochenende im rheinland-pfälzischen Kurtscheid. Desiree-Döring führte nicht nur lang genug die Rangliste des Ersten Großen FAB Amateur-Cups 2013 an. Sie schaffte es, in einem überzeugenden Ritt auf De la Veloz das Semifinale für sich zu entscheiden. Kim-Laura Keller vom ZRFV Dierdorf wurde auf Platz zwei verwiesen, Margarete Sauer vom RV Köln belegte den dritten Platz.

Ein paar Stunden später saß sie dann auf zum Finalritt. Mit einer fulminanten Leistung von 661 Punkten präsentierte sie sich und De la Veloz auf dem Birkenhof. Mit ihren 21 Jahren gewinnt Döring den Cup und damit den Goldenen Lorbeerkranz und lässt ihre Konkurrenz hinter sich. Der FAB Cup geht also wieder einmal in den Landesverband Westfalen.

Vize-Cup-Meisterin wurde Kim-Laura Keller, Dritte auf dem Treppchen wurde Margarete Sauer. Insgesamt nahmen am Finalwochenende FAB Mitglieder aus dem Rheinland, Hessen, Westfalen und Rheinland-Pfalz teil.
Mit Desiree freute sich Trainerin Annegret Thiess, die unter anderem den FAB-Cup Sieger M-Dressur 2010, Tobias Klossok, trainiert. Der FAB fördert mit seiner Cup Serie die Leistungen der Amateure. Und mit einer eigenen Wertung, dem FAB Trainer-Championat, werden die Erfolge der Profis honoriert. Annegret Thiess hat ihre Schützlinge so erfolgreich trainiert, dass sie Anwärterin 2013 auf das Trainerchampionat in der Dressur ist. EIn Titel, der mit einem Preisgeld von 5.000 € dotiert ist.

FAB Meisterin Desiree Döring hat mit ihren erst 21 Jahren bereits Großes geleistet. Bereits seit 8 Jahre wird sie von Annegret Thiess betreut. 2007 war es soweit: die Nominierung zu den Westfälischen und den Deutschen Meisterschaften war hart erkämpft. Dann passierte das, wovor jedem Reiter graut: Ihr Pferd verstarb kurzfristig. Das hieß als junges Mädchen mit 15 Jahren wieder ganz von vorne anfangen. Mit dem jungen, 4-jährigen Wallach Higgins trainierte sie sich wieder an die Spitze. „Das war eine ganz schön harte Zeit, aber es hat sich gelohnt!“, freut sich Desiree heute. Nach dem Kurtscheider Wochenende wurde erst einmal gefeiert: denn Desiree darf sich nun nicht nur FAB Meisterin nennen, sondern ist zudem auch noch Kreismeisterin 2013 in Recklinghausen geworden. Wir gratulieren!

FAB-Cup Sieger 2018

S-Dressur: Niklas Brokamp
M-Dressur: Margaretha Schmidt
L-Dressur: Carla Düring

Serie Dressur S**: Katja Rommel
S-Springen Championat:
M-Springen:
L-Springen:

Die FAB Bundes-Meisterschaften Springen l, M und S werden am Wochenende vom 19.-21.10 in Leverkuen ausgetragen.

FAB-Cup Sieger 2017

S-Dressur : Verena Oberscheidt
M-Dressur Seriensieger (ohne Finale): Martina Born-Denker
L-Dressur (Seriensieger (ohne Finale): Eva Stephan

Pilotprojekt Dressur S**: Verena Schalke
S-Springen Championat: Madeleine Pahl
M-Springen: Karolin Exner
L-Springen: Alica Kurzer

FAB-Cup Sieger 2016

S-Dressur : Championat: Alina Erdtmann
M-Dressur :
L-Dressur : Sandra Weigel
S-Springen Championat: Vera von der Heydt
M-Springen: Nicola Schmitz
L-Springen: Inka Bohlen