Der FAB Cup in Bayern.

Straubing präsentiert eine gelungene Veranstaltung

Der für die Reitakademie München startende Andreas Rösch sicherte sich in der Qualifikation zum Ersten Großen CWD FAB Amateur-Championat den ersten Platz. Mit seinem Pferd Sharon lieferte er einen Null-Fehler-Ritt in der schnellsten Zeit. Ingolf Horstmann vom RFV Au-Hallertau schaffte es mit Galina ebenfalls fehlerfrei, musste sich aber der langsameren Zeit mit dem zweiten Platz zugrieden geben. Platz drei ging an Tim Honold.
Foto von Susanne Neudecker, Straubing

Vivian Kortner im L-Springen siegreich

Auf dem Straubinger Turnier Anfang Juni wurde auch eine Qualifikation zum Ersten Großen FAB Amateur-Cup Springen der Klasse L präsnetiert. Hier siegten ausschließlich die Damen: Vivian Kortner (RC Heroldsberg) gewann vor Kristina Koller (RFV Dirnau Burglengenfeld) und Emma Rock (RFV Marktoberdorf).
Aufgrund der unglücklichen Wetterlage gibt es leider keine Siegerehrungsfotos des FAB M-Springens. Hier siegte Juliane Stöckl (RFV STraubing-Oberpieping) vor Emma Rock und Laetitia Degelmann (PSG Am Europakanal Mittelhelmbach).
Alle Fotos mit freundlicher Genehmigung von Susanne Neudecker, Straubing.
2016:

Friederike Martin ist bayerische Meisterin Dressur M

Der Titel geht nach Regensburg: den bayerischen Finalsieg des Pferdesport Wintermühle FAB Amateur-Cup in der Dressur Klasse M holt sich die 23-jährige Friederike Martin, die bislang auf der FAB Ranglistenwertung den zweiten Platz belegte. Marita Pöschl startete als Favoritin ins Finale, konnte dann aber „nur“ den Titel der Vizemeisterin erreichen. Aber auch dies ist ein tolles Ergebnis! Dritte wurde die 42-jährige Stefanie Többen. Herzlichen Glückwunsch!

Tamara Gschwendtner siegt im bayerischen Reit-TV FAB-Cup

Am 29. Oktober ritt sie in Kreuth allen davon: Die für die Pferdefreunde im Rupertiwinkel startende 24-jährige holte sich im Finale der bayerischen Meisterschaften im Ersten Großen Reit-TV FAB Amateur-Cup (Springen Klasse L) den Titel vor Franziska Stein vom RC Nürnberg. Dritte wurde Marie Hagn vom RFV TG Rosenheim-Land.

Bayerischer Horseven Pferdedecken-Shop.de FAB-Cup ausgetragen

Die 23-jährige Kirchsittenbacherin Katharina Winkler gewinnt auf Campino das Finale des Springens der Klasse M, das am 30. Oktober in Kreuth ausgetragen wurde. Katharina Winkler startete für die Pferdefreunde Nürnberger Land. Ihre Vereinskameradin Manja Noack landete mit Calle-Cool als Vizemeisterin auf dem Treppchen. Dritte wurde Veronika Graßl vom RRFV Ingolstadt-Spitzlmühle mit Volant.

Bayerischer CWD FAB-Amateur-Cup der schweren Klasse entschieden

Ebenfalls am 30. Oktober in Kreuth wurde das bayerische Finale des Ersten Großen CWD FAB Amateur-Cup der schweren Klasse ausgetragen. CWD Verkaufsleiter Christophe Sonnay überreichte den Ehrenpreis und den Titel der bayerischen Meisterin an Kristin Asmus vom PSG Schweizer Hof, die mit Concetta im Parcour brillierte. Die für den RFV Straubing-Oberpiebing startende Juliane Stöckl wurde in der Prüfung zwar nur siebte, konnte aber aufgrund ihres Punktevorsprungs den Titel der Vizemeisterin für sich sichern. Dritte wurde Laura Zierl vom Hallertauer RFV Rohr mit Pilodino.

Beatrix Pröpster neue Bayerische FAB Championesse

Auf dem Adventsturnier des PfSpTZ Kreuth wurde am zweiten Advent das Dressurfinale des Bayerischen Pferdesport Wintermühle FAB Amateur-Cup der schweren Klasse ausgetragen. Beatrice Pröpster und ihr Ronaldinioh, die von Constanze Rügheimer trainiert werden, beendeten die erfolgreichste Saison dieses Duos mit dem Sieg im FAB Landesfinale. Felicitas Schröter wurde mit Bluebell bayerische Vizemeisterin. Alexandra Maier (trainiert von Ulla Salzgeber) sicherte sich den dritten Platz auf dem Siegertreppchen. Glückwunsch!

Schweizer Hof: Bilderbuch.

Rosenheim: Ganz schön nass.

Sabine Stockinger vom RV Waldhauser Hof gewinnt die FAB Dressur der schweren Klasse.
FAB Siegerdecke als Regenschutz: Marita Pöschl gewinnt die M Dressur vor Anna-Lena Michalke und Lena Paul.
Vom nassen Wetter ließ sich niemand die Laune verderben auf der Anlage des RFV Rosenheim. Vom 27.-29. Mai lud das Team um Oliver Deisböck und Kathrin Thamm wieder nach Oberbayern und präsentierte den Ersten Großen Pferdesport Wintermühle FAB Amateur-Cup in der mittelschweren und schweren Klasse.
Am Samstag sicherte sich in der schweren Klasse Sabine Stockinger vom RV Waldhauser Hof den ersten Platz vor Martina Weindl (RFV Taufkirchen-Vils) und Alexandra Maier (RTG Neuhof Epfach).
Am Sonntag sorgte Marita Pöschl für einen Heimsieg: Die Rosenheimerin gewann die Qualifikation zum FAB Cup Klasse M mit ihrem Pferd Sphen. PLatz zwei sicherte sich Anna-Lena Michalke vom LRFV Kr. Ebersberg und Dritte wurde Lena Paul vom TSV Neubeuern. Die Siegerehrung war leider etwas verregnet, sodass der Ehrenpreis von Pferdesport Wintermühle, eine Pferdedecke, direkt von Marita Pöschl eingeweiht wurde. Glückwunsch!

Saisonauftakt 2016:
Doppelsieg in Landshut.

Felicitas Schröter (70.044%) und Benedikt Hofmann (69.035%) siegten in den beiden Abteilungen der ersten bayerischen FAB Dressurprüfung der schweren Klasse 2016, ausgetragen auf dem Frühlingsturnier der Reiterfreunde Landshut.

Weiß-blaue Leistung 2015.

Alexandra Geigl wird bayerische FAB Meisterin in der M Dressur

Im bayerischen Landesfinale des Ersten Großen FAB Pferdesport Wintermühle Amateur-Cup in der M-Dressur siegte am Nikolaus-Wochenende Alexandra Geigl vor Jan Disterer und Monika Klasa in Kreuth. Leider konnte der FAB wie auch schon zuvor im Dressur S Finale keinen Scheck über 500,- Euro an den erfolgreichen Trainer der Siegerin überreichen. Liebe Trainer: eine FAB Mitgliedschaft lohnt sich! Unseren Siegern herzliche Glückwünsche und viel Erfolg in der neuen Saison.
Foto: TS Foto Holzkirchen

Bayerische FAB Dressur-Meisterin der schweren Klasse in Kreuth gekürt

Da hat der Nikolaus doch Glück gebracht: Der PSpTZ Kreuth präsentierte das Bayerische Finale des Ersten Großen Pferdesport Wintermühle FAB Amateur-Cup in der Ostbayernhalle des Gut Matheshof mit gewohnter beeindruckender Athmosphäre und perfekter Organisation. Bayerische FAB Meisterin in der Dressur der schweren Klasse wurde Sieger Beatrix Pröpster von den Neumarkter Pferdesportfreunden mit Ronaldinioh. Vizemeisterin wurde Martina Weindl vom RFV Taufkirchen-Vils. Den dritten Platz sicherte sich Alexandra Maier von der RTG Neuenhof e.V. Epfach. Herzlichen Glückwunsch!

FAB wird Anschlussverband in Bayern.

Jetzt ist es offiziell: Der Bayerische Reit- und Fahrverband hat den FAB in seiner Mitgliederversammlung 2015 einstimmig zum Anschlussverband gewählt.
Der BRFV ist, neben dem Landesverband Rheinland bereits der zweite regionale Pferdesportverband, der den FAB als Anschlussverband ernennt und den Amateurgedanken in Deutschland weiter ausbauen will.

Katharina Werndl wird bayerische FAB Meisterin Springen S

Im Finale reichte ihr der siebte Platz: Dank der konstant guten Serien-Leistungen erritt sich Katharina Werndl vom PSG Schweizer Hof den Titel und verwies damit Veronika Müller (RSG RH Rhön Detter/Weißenbach) auf den zweiten PLatz. Dritter wurde Alexander Renner auf Chakichak vom SRC Fünfseenland, der auch Sieger der Finalprüfung wurde. Herzlichen Glückwunsch und ein dickes Dankeschön an das Team aus Kreuth für eine tolle Veranstaltung!

Sandra Hackl (Münch) siegt im bayerischen M-Finale

Zwei zweite Plätze brachten sie an die Spitze: in der FAB Rangliste startete sie als Zweite hinter Claudia Kressierer in die Finalprüfung. Sandra Hackel vom RFV Herrieden 1980 musste in der Prüfung leider einen Abwurf in Kauf nehmen und landete nach Prüfungssiegerin Sophie Dechant wieder auf dem zweiten Platz. Das reichte allerdings, um in der Gesamtwertung den Titel FAB-Landesmeisterin mit heim zu nehmen: mit 72 Punkten gewann sie hinter FAB Vizemeisterin Claudia Kressierer (RFV TG Rosenheim-Land) die FAB Meisterschaft. Dritte wurde Antonia Bader (RC Horsepark Fürth).

Bayerische Meisterin Springen L in Kreuth gekürt

Alica Kurzer vom RC Heroldsberg heißt die neue bayerische FAB Landesmeisterin der leichten Klasse. Sie gewann den Titel vor FAB-Vizemeisterin Barbara Gruber (TG Rennbahn Straubing), die zwar als letzte die Prüfung nannte, dafür jedoch grandios als erste die Prüfung beendete. Dritte in der FAB Landesmeisterschaft wurde Christina Rückerl vom Hallertauer RFV Rohr mit Cabtate. Das Finale fand auf der beieindruckenden Anlage des Ostbayerischen PfSpTZ Kreuth statt. Glückwunsch!
Vanessa Skorepa, Siegerin des Bayerischen FAB Finales L-Springen 2013. Foto: Dill.

FAB Beauftragter Bayern

Oliver Deisböck ist unser FAB Landesverbandsbeauftragter Bayern. Sie haben Fragen zu einer Mitgliedschaft oder zu Veranstaltungen in Bayern? Kontaktieren Sie Oliver Deisböck.

Bayerischer Reit- und Fahrverband e.V.

Olympia-Reitanlage
Landshamer Straße 11
81929 München
Tel. +49 89 92 69 67 250
Mail Office@BRFV.de
www.brfv.de

FAB Cup: Termine Bayern

Die Termine 2017 finden Sie hier

Turniertermine Bayern (383 kB)

FAB Cup 2016 in Bayern: Amtierende Sieger

Bayerischer FAB Meister S-Dressur: Beatrix Pröbster
Bayerischer FAB Meister M-Dressur: Friederike Martin

Bayerischer FAB Meister S-Springen: Kristin Asmus
Bayerischer FAB Meister M-Springen: Katharina Winkler
Bayerischer FAB Meister L-Springen: Tamara Gschwendtner

FAB Cup 2015 in Bayern

Bayerischer FAB Meister S-Dressur: Beatrix Pröpster
Bayerischer FAB Meister M-Dressur: Alexandra Geigl

Bayerischer FAB Meister S-Springen: Katharina Werndl
Bayerischer FAB Meister M-Springen: Sandra Münch
Bayerischer FAB Meister L-Springen: Alica Kurzer

FAB Cup 2014 in Bayern

Bayerischer FAB Meister S-Dressur: Lena Gundlage
Bayerischer FAB Meister S-Springen: Constantin Honold
Bayerischer FAB Meister M-Springen: Markus Müller
Bayerischer FAB Meister L-Springen: Veronika Graßl

FAB Cup 2013 in Bayern

Bayerische FAB-Meisterin S-Dressur: Dr. Tina vom Block
Bayerische FAB-Meisterin L-Springen: Vanessa Skorepa
Bayerische FAB-Meisterin M-Springen: Isabel Maier
Bayerische FAB-Meisterin S-Springen: Constantin Honold

FAB Cup 2012 in Bayern

Bayerischer FAB Meister M-Dressur: Alexandra Maier
Bayerischer FAB Meister S-Dressur: Johanna Zierl
Bayerischer FAB Meister M-Springen: Kathrin Ascher-Andrusch
Bayerischer FAB Meister S-Springen: Maximilian Lill

FAB Cup 2011 in Bayern

Bayerischer FAB Meister M-Dressur: Christina Trost
Bayerischer FAB Meister S-Dressur: Tina von Block
Bayerischer FAB Meister L-Springen: Petra Runge
Bayerischer FAB Meister M-Springen: Sophia Schindelbeck
Bayerischer FAB Meister S-Springen: Stephanie Boniberger