FAB Probe-Mitgliedschaft

Testen Sie, ob der bundesweite FAB-Amateur-Cup eine starke Gemeinschaft für Sie ist!

Für Reiterinnen und Reiter, die den FAB-Cup ausprobieren wollen, eignet sich die Probe-Mitgliedschaft. Sie erlaubt drei Starts in FAB Qualifikationsprüfungen. Eine Probe-Mitgliedschaft basiert auf der Anerkennung und Einhaltung des FAB Amateurstatus. Probe-Mitgliedschaften können nur Reiter beantragen, die in der Vergangenheit noch nicht Mitglied im FAB waren!

Probe-Mitgliedschaften gelten ausschließlich in dem Jahr, in dem sie beantragt wurden (es gilt das Kalenderjahr). Probemitglieder können an drei FAB Qualifikationen teilnehmen, unabhängig, in welchem Landesverband diese stattfinden.

Erfolgreiche Probe-FAB-Amateure punkten in FAB Qualifikationsprüfungen nach dem Wertungsprozedere mit Schattenpunkten.

Mit Anmeldung einer Probemitgliedschaft wird eine Bearbeitungsgebühr von 30,- Euro erhoben. Dafür dürfen Probemitglieder drei FAB Qualifikationen im Kalenderjahr mitreiten. Die errittenen Punkte werden als Schattenpunkte geführt. Bei einem Vereinsbeitritt als ordentliches Mitglied im gleichen Kalenderjahr werden die 30,- Euro auf den Jahresbeitrag angerechnet.

Schattenpunkte können in regulär geltende Serienpunkte umgewandelt bei fristgerechter Anmeldung zum ordentlichen Mitglied in der Serien-Wertung. Eine Teilnahme am Finale ist dann gemäß Punkterangierung möglich. Die Teilnahmebedingungen für Probe-Mitglieder finden Sie in der Musterausschreibung. Die Musterausschreibung 2017 finden Sie zumhier.
Sie haben Fragen zur Probemitgliedschaft? Unsere Geschäftsstelle hilft gerne weiter.

Aufnahmeformular

Probe-Mitgliedschaft im FAB Förderkreis für Amateur-und Berufsreitsport e.V.

Vorteile für FAB Mitglieder

- Aktive Teilnahme als Amateur beim an 6 Serien des Ersten Großen FAB Amateur-Cup mit rund 250 bundesweiten Qualifikationen
- Mögliche Teilnahme als Amateur über Qualifikation am Landesfinale
- Qualifikation für Teilnahme als Amateur am Bundesfinale / Championat
- Teilnahme als Ausbilder am FAB Trainer-Championat
- Teilnahme an FAB Lehrgängen
- Teilnahme an weiteren Angeboten von Partnerverbänden und Partnerfirmen zu Vorzugskonditionen
- Regelmäßige Information über amateur-relevante Themen über den FAB Newsletter
Eine FAB Mitgliedschaft und die damit verbundenen Vorteile basieren auf den FAB Statuten und Teilnahmebedingungen.

Probe-Mitgliedschaft

Beitrag 30,- Euro
*drei Starts in FAB Püfungen

Ordentliche Mitgliedschaft

Jahresbeitrag ordentliche Mitgliedschaft
Beiträge ab 01.01.2013:
Jahresbeitrag Vollmitglied, € 85.00
Jahresbeitrag reduziert, € 60.00 (für Jugendliche/Studenten*/Azubis* - *Nachweis jährlich bei der Geschäftsstelle einzureichen)


Aktivenbeitrag
Aktivenbeitrag L-Serie, € 25.00*
Aktivenbeitrag M-Serie, € 50.00*
Aktivenbeitrag S-Serie, € 100.00*
* fällig bei Abgabe der ersten Nennung an der jeweiligen Serie / einmalig pro Kalenderjahr